Die   Cross-Over Team Stiftung  beschäftigt sich mit der wertvollsten Ressource, die uns für einen nur sehr kurzen Zeitabschnitt zur Entwicklung und Pflege überantwortet wird: unseren Kindern, unseren Jugendlichen, deren und damit unserer Zukunft.

 

Unser Bemühen  ist es bei jungen Menschen Begabungen zu erkennen, zu entwickeln und zu fördern, um ihnen frühzeitig Selbstbestimmtheit, Freude, Mut und Zuversicht  für jedwedes Tun sei es in Schule,  Ausbildung, im Studium oder Beruf, zu vermitteln.

 

Wir wollen ihnen die Gewissheit  geben, dass jeder einzelne  mit  seiner ganz individuellen Persönlichkeit und Fähigkeit einen wertvollen Beitrag in der Gesellschaft leisten kann und wird, zum eigenen wie auch zum Nutzen anderer!

 

Als eingetragene Stiftung des bürgerlichen Rechts sind wir  ein staatlich anerkannter freier Träger der Jugendhilfe im Landkreis Miesbach, Oberbayern, mit Sitz in Schliersee. Unsere Jugendprojekte und -Programme haben uns als werteorientierte Einrichtung der Begabungen-Förderung  weit über die Grenzen des Heimatlandkreises bekannt gemacht.

 

Werte zu bewahren bedeutet für uns, sie gemeinsam zu hinterfragen; wer der jungen Generation Ziele anbieten oder gar vorgeben will, muss sie sinnvoll und erreichbar gestalten und erklären können, warum sie erstrebenswert sind.

 

Unser gleichnamiges, freizeitbasiertes Jugend-Förderprojekt Cross-Over Team mit derzeit mehr als 200 aktiven Mitgliedern verfolgt seit mittlerweile  20 Jahren erfolgreich die Ziele der Stiftung und ist mit seinen Ideen und Performances vielbeachtetes Highlight der unterschiedlichsten Veranstaltungen. In derzeit sechs Neigungsgruppen,

  • der Cross-Over Dance Company,
     

  • der Cross-Over Fire-Performance Crew,
     

  • der Cross-Over Light'n Sound Machine,
     

  • den Cross-Over Multi-Media / IT Nerds,
     

  • der Cross-Over Film-Factory.
     

  • dem Cross-Over Art Work,
     

  • der Cross-Over Song Group Rottach-Ravens.
     

  • und der Cross-Over Band "Sunbird Blazin" engagieren sich unsere Teammitglieder beitragsfrei  von drei bis dreißig und älter zum eigenen gleichwie zum Vorteil der Gemeinschaft, unterstützt durch
     

  • das Cross-Over CreaTeam, unserem 'Think Tank', generationenübergreifend offen für alle Teammitglieder,

Das ebenfalls in der Stiftung eingebettete Begabungen-Förderprogramm JugendPerspektiveArbeit (für Abschluss, Ausbildung, Arbeitsplatz, Anerkennung) in der Trägerschaft unseres Kooperationspartners Kreisjugendring Miesbach zum Zwecke der besonderen Begleitung von meist Mittelschülern auf deren Weg vom Schulabschluss über Ausbildung zum Beruf erfreut sich - unterrichtsintegriert wie auch schulübergreifend - größter Anerkennung, die Vermittlung von Werten durch Freude am Tun und Steigerung des Selbstwertgefühles steht dabei im Zentrum unserer Bemühungen. Neben dem schulischen Outsource-Programm

  • JugendPerspektiveArbeit: integral, das auf engster Kooperation mit den Klassenlehrern basiert, erreichen wir mit dem schul-, klassen- und altersübergreifenden Förderprogramm
     

  • JugendPerspektiveArbeit: connect  gezielt die jungen Menschen, deren meist einziges Privileg eben ihre Teilnahme an unseren Förderprogrammen ist.

 

 

 

Die Stiftung wird geführt von:

Stiftungsvorstand: Karin Maichel-Ritter (1.Vorsitzende),

Dr. Alois Maichel (stellv. Vors.),

Michael Fuug

 

Stiftungsrat: Vors. Markus Gamperling

 

Geschäftsführung:  Bernd Ritter, 

bernd.ritter@cross-over-team-stiftung.de , 0179.7204583

(alle  ehrenamtlich)

Cross-over Team Stiftung 2019