header
< Vitus Gospel Voices in Concert: Gospel Train Is Coming
21.12.2005 11:33 Alter: 13 yrs
Von: Alois Maichel

Münchener Rück unterstützt Cross-Over Team Stiftung

Erlös des Gospel-Konzertes kommt voll der Jugendarbeit zugute/ Lommer übergibt Scheck


Bei der Scheck-Übergabe: Mathias Schrön (Leiter der Kurbetriebe Markt Schliersee), Ludwig Lommer (Leiter des Zentralbereichs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft), Karin Maichel (1. Vorsitzende der Cross-Over Team Stiftung), Josef Weiher (Mitglied des Leitungsteams in der Cross-Over Team Stiftung), Alois Maichel (2. Vorsitzender der Cross-Over Team Stiftung)

Schliersee? So schwungvolle Kirchenmusik hörte man nicht alle Tage! Am 05.11.2005 traten die Vitus Gospel Voices mit ihrem Programm ?Gospel Train Is Coming? in der Kirche St. Josef Neuhaus auf, und versetzten die rund 200 Besucher in das Amerika des 19. Jahrhunderts, aus dem die präsentierten Songs zu uns gekommen sind. Manche dieser geistlichen Lieder wurden in unserer Zeit mit Elementen aus Jazz und Blues populär. Die Gospels erzählten den Zuhörern Geschichten von Freude und Hoffnung - "Good news, the chariot´s coming" - , sie steckten voller Rhythmus und Fröhlichkeit - "Everybody shout halleluja". Andere beschrieben innig und ruhig schwierige Zeiten - "Kum ba yah, my Lord" - und zeigten Träume vom Himmel - "Swing low, sweet chariot". Nach einem rund zweistündigen Konzert forderten die begeisterten Zuschauer mehrere Zugaben.

Der Gospel-Abend stand zudem im Zeichen des zehnjährigen Bestehens des Cross-Over Teams, welches seine erste Veranstaltung in eben dieser Kirche am 09.11.1995 durchführte. Rund 30 Jugendliche haben zu diesem Anlass nicht nur einen kreativen und multimedialen Info-Stand zur Jugendarbeit der Cross-Over Team Stiftung eingerichtet. Zudem wurde die eigentlich offene Veranda der Kirche ummantelt und in einen angenehmen Raum verwandelt, in dem von den Eltern gestiftete Speisen und Getränke an die Besucher verkauft wurden.

Insgesamt kam der Erlös des Konzertes, welches von der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft und der Gäste-Information Schliersee unterstützt wurde, der Jugendarbeit der Cross-Over Team Stiftung in Schliersee zugute.

Der Betrag in Höhe von rund 1400 EUR wurde nun im Landhaus der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft am Schliersee von Ludwig Lommer, Leiter des Zentralbereichs der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, und Mathias Schrön, Leiter der Kurbetriebe Schliersee, an Karin Maichel, 1. Vorsitzende der Cross-Over Team Stiftung symbolisch übergeben.

 


.